Mos Maiorum

Startseite » Uncategorized » Events und Veranstaltungen: Römertage in Rheinbrohl – „Die Kelten kommen“ am 7.-8. Mai 2016

Events und Veranstaltungen: Römertage in Rheinbrohl – „Die Kelten kommen“ am 7.-8. Mai 2016

Die nächste spannende Veranstaltung steht bevor: Die alljährlichen Römertage in der Römerwelt Rheinbrohl am Beginn des Limes vom 7. bis 8. Mai 2016.

Christian_Römertage

Die Kelten kommen! Dank an Christian Havenith für die freundliche Genehmigung zur Verwendung des Bildes.

Dieses Jahr lautet das Motto: „Die Kelten kommen„.

Neben den Römern der Römerwelt-Stammkohorte „Broele Trans Rhenum XXVI VOL C R“ schlagen auf dem Außengelände auch mehrere Keltengruppen ihr Lager auf, um dem Besucher eine Zeitreise von der Hallstadtzeit bis zu den Hunsrückkelten zu ermöglichen. Hierbei wird Wert auf Authentizität jenseits der üblichen Keltenklischees gelegt.

Den Besuchern wird sachkundig die keltische Küche, keltische Bekleidung oder die Nutzung der Steinschleuder erläutert. Gerne beantworten die Kelten auch Fragen aller Art rund um die keltische Kultur und geben Einblicke in gallo-provinzialrömische Lebensweise.

16_Pfahlramme

Die Pfahlramme in Aktion!

Die Römer demonstrieren Handwerk, Ausrüstung, Militär, Alltagsleben und Handel am Limes.

Sehenswert ist auch der germanische Fischer Jörg Nadler, der vor Ort Fischerei in der Antike präsentiert und sehr anschaulich über Techniken und Netzbau erzählt. Markus Gruner demonstriert das Emaillieren von Bronzeobjekten.

Anläßlich der Veranstaltung wird auch wieder das römische Backhaus befeuert, so daß man vor Ort die Gelegenheit hat, römische Kuppelbacköfen in Aktion zu sehen und (was noch wichtiger ist), die Produkte zu probieren – das sehr schmackhafte Römerwelt-Brot nach römischem Rezept, idealerweise in Kombination mit Moretum (nicht zu vergessen natürlich auch die zwar moderne, aber legendäre Limes-Torte, die es nur in Rheinbrohl gibt).

22_Römer und Germane

Immer wieder lohnenswert: die Führungen und Vorträge mit Mario Becker

Daneben gibt es wieder Museumsführungen durch die Römerwelt Rheinbrohl mit Mario Becker und Live-Demonstrationen der Nachbauten von Pfahlramme und Kran.

Außerdem gibt einen Vortrag im Vortragsraum zum Thema „Die Kelten – Roms Feinde im Norden?“

Das vollständige Programm steht hier als PDF auf der offiziellen Website der Römerwelt bereit.

Der Eintritt kostet für einen Tag 8€ für Erwachsene und für Kinder von 7-14 Jahren 5€.

Es gibt Vergünstigungen für Menschen mit Handicap und Familien. In diesem Jahr wird erstmalig eine vergünstigte Zweitageskarte angeboten (12€ Erwachsene, Kinder 7€).

Die Römertage finden an beiden Tagen jeweils von 10-18 Uhr statt.

Brot

Römisches Brot, gewürzt mit Anis, Fenchel, Koriander und Kümmel, schmeckt ofenfrisch am besten! (Römerwelt Rheinbrohl, 2015)

Weitere Links zum Thema:

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse eine Antwort!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Hier die Email-Adresse eintragen, um über neue Beiträge benachrichtigt zu werden!

Schließe dich 73 Followern an

%d Bloggern gefällt das: