Mos Maiorum

Startseite » Ausflugstipps » Events & Veranstaltungen: IRM – Internationale Reenactmentmesse 25.-26.4.2015

Events & Veranstaltungen: IRM – Internationale Reenactmentmesse 25.-26.4.2015

IRM_AKTUELL_LOGOEs ist wieder so weit – die IRM 2015 wirft ihre Schatten voraus!

Die 5. Internationale Reenactmentmesse, die Fachmesse für Geschichtsdarstellung und experimentelle Archäologie, findet auch dieses Jahr wieder im Archäologiepark Römische Villa Borg im Dreiländereck Saarland – Luxemburg – Frankreich statt.

Vom 25. bis zum 26. April stellen Handwerker, Händler und Hersteller von hochwertigem Reenactment-Bedarf sowie von Museumsrepliken ihre Waren aus.

Die Messe umfasst die Epochen von der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert, wobei insbesondere die Antike einen Schwerpunkt bildet.

Wer Mittelaltertand, angeklebte Elfenohren und pseudo-germanische Devotionalien erwartet, wie man sie z.B. auf kommerziellen Mittelaltermärkten findet, ist hier falsch – hier wird Wert auf Authentizität gelegt, denn die Messe richtet sich an ein fachlich versiertes, geschichtsinteressiertes Publikum. Hier findet man stattdessen Ausrüstungsgegenstände für die Geschichtsdarstellung und museumspädagogische Ausstattung.

Die Villa Borg ist eine perfekte Location für eine Reeactment-Messe

Die Villa Borg ist eine perfekte Location für eine Reeactment-Messe

Da die Messe „von Aktiven“ „für Aktive“ gedacht ist, gilt sie gleichzeitig mit ihrem Termin Ende April als „inoffizieller Saisonstart“ in die Reenactment-Saison, die von römischer Seite aus auch dieses Jahr wieder von zahlreichen großen und kleinen römischen Veranstaltungen, Römertagen und -festen geprägt ist.

Auch in unserem Blog versorgen wir Euch regelmäßig mit Veranstaltungstipps, also schaut öfter bei uns vorbei!

Neben der Möglichkeit, mit Händlern und Handwerkern ins Gespräch zu kommen und sich mit neuer Ausrüstung einzudecken, bietet die Messe auch ein Rahmenprogramm aus Vorträgen, die sich thematisch mit Geschichte, Geschichtsdarstellung, sowie Geschichts- und Rekonstruktionsforschung befassen.

irm2015-plakat_h500Für das leibliche Wohl sorgt die römische Taverne mit original römischer Küche (mit der sich in diesem Jahr ein neuer Pächter beweisen darf). Samstag Abend wird zudem zwanglos gegrillt, wobei jeder sein Grillgut selbst mitbringen kann oder es für kleines Geld auf dem Gelände erwerben kann.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Villa selbst sind den Ausstellern vorbehalten. Auf dem Gelände ist aber ein Bereich zum Zelten ausgewiesen, inklusive Stellmöglichkeiten für Wohnwagen (hier muß allerdings im Vorfeld zur besseren Planung reserviert werden!). Ansonsten bieten sich die zahlreichen touristisch attraktiven Orte im Umland für Übernachtungsmöglichkeiten an, sowohl im Saarland als auch an der luxemburgischen Mosel, die nur wenige Kilometer entfernt liegt.

Eine vollständiger Ausstellerliste findet man – neben weiteren nützlichen Informationen – hier auf der Website der IRM!

Informationen über die (immer wieder sehens- und besuchenswerte!) Villa Borg auf der offiziellen Website des Archäologischen Parks.

Advertisements

Hinterlasse eine Antwort!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Hier die Email-Adresse eintragen, um über neue Beiträge benachrichtigt zu werden!

Schließe dich 73 Followern an

%d Bloggern gefällt das: