Mos Maiorum

Startseite » Neues aus dem Imperium » Minerva Tempel unter dem Mailänder Dom entdeckt!

Minerva Tempel unter dem Mailänder Dom entdeckt!

„Minerva of Peace“ von Elihu Vedder

Im Zuge der andauernden archäologischen Ausgrabungen in Mailand, dem römischen Mediolanum, das unter Kaiser Diokletian ab 286 n. Chr. Hauptstadt des westlichen Teils des Römischen Reiches wurde, hat man unter dem Mailänder Dom die Reste eines Tempels gefunden, welcher der Minerva geweiht war. Weiterhin wurde der Boden des ursprünglichen Forums der antiken Stadt freigelegt.

Mediolanum ist neben seiner Bedeutung als weströmischer Hauptstadt vor allem bekannt als Ort der Vereinbarung zwischen dem weströmischen Kaiser Konstantin I. und Licinius, dem Kaiser des Ostens, die  „sowohl den Christen als auch überhaupt allen Menschen freie Vollmacht, der Religion anzuhängen, die ein jeder für sich wählt“ zusagte.

Die Ausgrabungen haben seit Jahren mit Finanzierungsproblemen zu kämpfen, so das man hoffen kann, dass der neue wichtige Fund auch neues Interesse möglicher Geldgeber anregt. [Quelle]

Mailänder Dom

Advertisements

Hinterlasse eine Antwort!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Hier die Email-Adresse eintragen, um über neue Beiträge benachrichtigt zu werden!

Schließe dich 76 Followern an

%d Bloggern gefällt das: